Male at Rio Ciruelo
A male of Amatitlania nigrofasciata in Rio Ciruelas, Rio Seco, northwestern [Costa Rica]. Foto von Juan Miguel Artigas Azas. identifiziert durch Juan Miguel Artigas Azas

Familie
Cichlidae

Unterfamilie
Cichlinae

Tribus
Therapsini

Gattung
Amatitlania

Gruppe
Amatitlania (subgenus)

Status
valide


Verwalter

Veröffentlicht:

Zuletzt aktualisiert am :
04-März-2021

Amatitlania nigrofasciata (Günther, 1867)

Achiba; Burra; Burro; Carate; Carate; Chamarra; Chincoyo; Conga; Congo; Congo; Convict cichlid; Punto naranja; Punto rojo; Serica.


Werden Sie Abonnent des Cichlid Room Companion

Bitte einloggen einloggen um das gesamte Profil anzusehen. Zugang zu den Artenprofilen sowie allen Fotos und Videos im Katalog erhalten Sie, wenn Sie den Cichlid Room Companion abonnieren Abonnent. Als Dankeschön erhalten sie ein Gratis-BuchSie können auch das vollständige Profil für jedermann zugänglich machen durch Sponsern Sie diese Cichlidenart und unterstützen Sie den Cichlid Room Companion.

abonnieren einloggen

Erstbeschreibung als Heros nigrofasciatus:

ZooBank:A1189A04-DCEB-4EC5-85DE-5BE629152BFE.

  • Günther, Albert C. L. G. 1867. "On the fishes of the states of Central America, founded upon specimens collected in fresh and marine waters of various parts of that country by Messrs. Salvin and Godman and Capt. J. M. Dow". Proceedings of the Zoological Society of London. 1866, pp. 600-604 (crc00014)

Synonyme (2):

Artenschutz: Amatitlania nigrofasciata wurde durch die Internationale Union für die Erhaltung der Natur (IUZN) in der Roten Liste bedrohter Arten bewertet als (DD) Daten unzureichend (2019). A. nigrofasciata has been widely introduced in central Mexico, the United States (Florida, Hawaii and warm springs in western USA), and also in the east, in Indonesia and the Philippines (iNaturalist registrations).