Male in the aquarium
A male of Apistogramma resticulosa in the aquarium of Wolfgang Staeck [Germany], collected at the drainage of Rio Madeira 30 km south of abuna, Rondonia [Brazil]. This specimen is very much like the species holotype except for the lack of faint rows of spots on middle part of caudal fin. There are many populations of the A. taeniatus-resticulosa super-species that are subtly different.Foto von Wolfgang Staeck. identifiziert durch Mike Wise

Familie
Cichlidae

Unterfamilie
Cichlinae

Tribus
Geophagini

Gattung
Apistogramma

Gruppe
Regani

Status
valide


Zuletzt aktualisiert am :
28-Sep.-2010

Apistogramma resticulosa Kullander, 1980


Erstbeschreibung als Apistogramma resticulosa:

ZooBank:EDF02893-FE62-4687-B429-3E2D80791DC4.

  • Kullander, Sven. 1980. "A taxonomical study of the genus Apistogramma Regan, with a revision of Brazilian and Peruvian species (Teleostei: Percoidei: Cichlidae)". Bonner Zoologische Monographien. pp. 1-152 (crc00334)

Artenschutz: Apistogramma resticulosa wurde nicht durch die Internationalen Union für die Erhaltung der Natur (IUCN) in der Roten Liste bedrohter Arten bewertet.

Bitte einloggen einloggen um das gesamte Profil anzusehen. Zugang zu den Artenprofilen sowie allen Fotos und Videos im Katalog erhalten Sie, wenn Sie den Cichlid Room Companion abonnieren Abonnent. Als Dankeschön erhalten sie ein Gratis-Buch Sie können auch das vollständige Profil für jedermann zugänglich machen durch Sponsern Sie diese Cichlidenart und unterstützen Sie den Cichlid Room Companion.